Annettes Herbstakademie

Haupt-Reiter

Annettes Herbstakademie (aha!)

Jeweils im Herbst findet Annettes mathematisch-naturwissenschaftliche Herbstakademie (aha!) mit zahlreichen Workshops, einem wissenschaftlichen Vortrag und dem Präsentationstag statt. Zur Stärkung der mathematisch- naturwissenschaftlichen Grundbildung wird für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 6 und 7 dieses Projekt durchgeführt. Gestartet wird mit einem themengebundenen Wandertag, die Jahrgangsstufe 6 besucht vom Fach Physik aus die Phänomenta in Lüdenscheid, die Jahrgangsstufe 7 vom Fach Biologie aus die ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen. In anschließenden Workshops wird in kleinen Gruppen in Teamarbeit zu unterschiedlichen physikalischen, biologischen, chemischen Fragestellungen und Phänomenen geforscht und dokumentiert. Die Ergebnisse werden gemeinsam an einem Samstagvormittag der Schulgemeinschaft präsentiert.

Für den wissenschaftlichen Vortrag im Rahmen der aha! konnten wir in den vergangenen Jahren Wissenschaftler verschiedener Fachrichtungen gewinnen, die in ihren Vorträgen Wissenschaft für jüngere Schülerinnen und Schüler versteh- und erlebbar machten. Hier unsere Vortragsthemen:

  • "Wie funktioniert Forschung eigentlich?" von Prof. Dr. Horst Robenek, Leibniz-Institut für Arterioskleroseforschung, Westfälische-Wilhelms-Universität Münster
  • "Hilfe, meine Rosen rosten!" von Prof. Dr. Bruno Moerschbacher, Institut für Biochemie und Biotechnologie der Pflanzen, WWU Münster
  • "Glas - uralt und zukunftsfähig?!" von Priv.-Doz. Dr. Leo van Wüllen, Institut für Physikalische Chemie, WWU Münster
  • "Wer im Glashaus sitzt..." Der Mensch verändert das Klima! von Priv.-Doz. Dr. Bernd Diekmann, Physikalisches Institut, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • "Meteorite - spektakuläre Bausteine ferner Himmelskörper!" von Prof. Dr. Addi Bischoff, Institut für Planetologie, WWU Münster
  • "Kann Mathematik heilsam sein?" von Prof. Dr. Laurenz Göllmann, Fachbereich Maschinenbau der FH Münster
  • "Huckepack auf Reisen - wie Laserlicht Daten überträgt." von Prof. Dr. Cornelia Denz, Fachbereich Angewandte Physik der WWU Münster
  •  "Nanotechnologie - eine neue Spielwiese für Forscher und Erfinder" von Prof. Dr. Meinhard Knoll von der WWU Münster
  • "Damit es nicht ins Auge geht..." von Priv.-Doz. Dr. Peter Heiduschka, Universitätsklinikum Münster Augenheilkunde
  • "Planet Erde - wie alt bist du wirklich?" von Prof. Dr. Andreas Stracke, Institut für Mineralogie der WWU Münster
  • "Spektakuläre Bauwerke - Brücken und Tunnel" von Prof. Dr. Dietmar Mähner, Fachhochschule Münster, Fachbereich Ingenieurwissenschaften
  • "Chemie und Licht - von der Lampe zum Laser" von Prof. Dr. Uwe Karst, Institut für Anorganische/Analytische Chemie, WWU Münster