Der Literaturkurs Q1 inszeniert: "Woyzeck - das Experiment"

Haupt-Reiter

Am Donnerstag, 6. Juli 2017 setzte der Literaturkurs der Q1 des AvDHG den Klassiker „Woyzeck“ nach Georg Büchner gekonnt in Szene. Woyzeck, durch seine Armut gezwungen, sich Geld dazuzuverdienen, indem er sich für medizinische Tests zur Verfügung stellt, durchlebt mit dem Zuschauer seine Halluzinationen und seine Verzweiflung, als er seine Freundin Marie an den stattlichen Tambourmajor zu verlieren droht. Der Literaturkurs nutzte geschickt Möglichkeiten, Rückblenden durch Videosequenzen einzuspielen und drastische Szenen durch Schattenspiel zu verschleiern. Das seit dem Schuljahresbeginn erarbeitete Projekt wurde von der Kurslehrerin Frau Margott begleitet, bei der Vorstellung von Frau Dr. Biermann in Ton und Licht unterstützt und erntete von Eltern, Mitschülern und Lehrern viel Applaus.