Erfolgreiche Teilnehmer bei der Mathematik-Olympiade: 9 AvDHG-Schülerinnen und Schüler unter den besten 50

Haupt-Reiter

Erfolgreiche Teilnehmer bei der Mathematik-Olympiade
9 AvDHG-Schülerinnen und Schüler unter den besten 50

Zum elften Mal fand bereits die Mathematik-Olympiade im Kreis Coesfeld teil.
Mehrere Schülerinnen und Schüler des AvDHG gehörten zu den 50 besten, die bei der Siegerehrung am 17.12. im Forum des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums mit Urkunden und Preisen ausgezeichnet wurden. Besonders erfolgreich war dabei Tobias Bontrup (6 b), der bereits im zweiten Jahr nacheinander zu den besten 10 Schülern im ganzen Kreis gehörte.
Schulleiterin Ursula Ellenbracht und Regionalkoordinator Roland Bienhüls konnten gleich neun AvD-Schülerinnen und –Schüler beglückwünschen. Denn so viele AvD-ler waren unter die 50 besten Mathe-Olympioniken gekommen. Bei 15 teilnehmenden Schulen aus dem ganzen Kreis und knapp 300 gestarteten Schülern ist das ein toller Erfolg. Und so haben sich auch Stefan Ardes (8 b), Belinda Czipull (7 a), Greta-Marie Dick (7 b), Nico Dienst, Bennet Wolthaus (beide 6 a), Jana Kaufmann (5 a), Anna Langehaneberg (6 b) und Sara Haumering (EF) über ihre Platzierung und die Urkunde für ihre tollen Leistungen gefreut, die der Landrat des Kreises Coesfeld, Herr Dr. Schulze Pellengahr und der Filialdirektor der Sparkasse Westmünsterland, Herr Schrey am Abend überreichten.
Zur schönen Gestaltung der Feier trugen auch Hendrik Ahrens (Q2), Julika Falley, Greta Fricke, Sascha Krämer, Linus Müllenberg, Annika Pielorz und Leon Seidel (alle EF) bei, die die Feier mit ihren Musikstücken toll umrahmten. Diese hatten sie mit ihrer Lehrerin Judith Roß für die Veranstaltung extra eingeübt.