Exkursion in den NaturZoo Rheine

Haupt-Reiter

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5c und 5d führten am Dienstag, 27. September und die der Klassen 5a und 5b am Dienstag, 4. Oktober, ihre Exkursion in den NaturZoo – Rheine durch. In Anlehnung an den Biologieunterricht zum Thema „Angepasstheit von Tieren an verschiedene Lebensräume“ standen vor allem die Affen im Mittelpunkt. So lernten sie beim Besuch der Zooschule die verschiedenen Primaten kennen. In ihren unterschiedlichen Gehegen beobachteten unsere Schülerinnen und Schüler die Dscheladas als die „Kühe“ und die Gibbons als die „Vögel“ unter den Affen. In Kleingruppen erkundeten sie selbstständig mittels des Quiz „Spurensuche“ den ganzen NaturZoo. Neben den Berberaffen im begehbaren Affenwald, in dem es immer wieder zu spannenden, aufregenden Begegnungen zwischen Affe und Mensch kommt, waren auch die Tiger, Kamele, Kängurus und die Fütterung der Seehunde und Pinguine von großem Interesse.