Kinderuni - Großartiger Start ins Wintersemester

Haupt-Reiter

Die erste Vorlesung in diesem Winter hielt Prof. Dr. Harald Strauß vom Institut für Geologie und Paläontologie der Universität Münster. Mit seinem Thema: Expedition Tiefsee – Unterwasservulkane und blühendes Leben in der Dunkelheit“ gelang es ihm die ca. 200 jungen Studenten zu begeistern. Mit Fotos und Filmen erzeugte er eine spannende Schilderung von einer Tiefsee-Exkursion. Er berichtete über das Leben auf dem Meeresgrund in 3000 m Tiefe von seinem Forschungsgebiet vor den Kapverdischen Inseln und es gelang ihm die atemberaubenden Eindrücke den jungen Zuhörern zu vermitteln.
Zeit zum Beantworten von Fragen gab es am Ende der Vorlesung und wer wollte bekam auch ein Autogramm des Professors. Am 4. Dezember wird es die nächste Vorlesung im Forum unserer Schule geben.

**Kinder-Uni begeisterte mit Kinder-Krimis**
Bereits eine Stunde vor Beginn der Dezember-Vorlesung standen die ersten Schüler vor dem Forum, um einen Platz für die Veranstaltung von Prof. Dr. Dr. Jürgens zu erhalten. Dem spannenden Thema: „Fünf Freunde, TKKG, Die drei ??? und die Schlossplatzbande“ wollten wieder einmal ca. 200 Schüler zuhören. Der Germanistikprofessor verstand es mit großer Motivation aufzuzeigen, welche Struktur diese Kinder-Krimis haben und was man aus ihnen lernen kann. Einen Höhepunkt hatte er sich für den Schluss aufgehoben: Er lud alle teilgenommenen Schüler ein, sich im Internet als jeweiliger Detektiv X der Schlossplatzbande anzuschließen, um selbstständig Kriminalfälle zu lösen. Dieser Aufforderung werden sicher viele folgen. Die nächste Vorlesung der Kinder-Uni wird am 5. Februar 2016 sein und das Thema „Abenteuer Archäologie“ haben.