Kleider machen Leute - das Annette-Gymnasium in der Schule für Modemacher

Haupt-Reiter

Am Freitag, den 23.02.2018, durfte der Differenzierungskurs „Kunst trifft…“ der Klassen 9 des Annette-von-Droste-Hülshoff Gymnasiums, Dülmen einen besonderen Zeichenworkshop in der Schule für Modemacher in Münster besuchen. Der Förderverein des AvD´s unterstützte dieses Vorhaben zum fünften Mal sehr großzügig. 26 Schülerinnen und Schüler erhielten interessante Informationen zum Studium und konnten sich anschließend selbst im Modezeichnen üben. Die Schülerinnen und Schüler zeichneten Faltenwürfe von Röcken und Kleidern, überlängte Modefigurinen und übten sich darin, mit Farbe Akzente zu setzen. Frau Beermann, die Leiterin des Workshops, vermittelte aufbauend auf das schon in der Schule Gelernte, Tipps und Tricks der Modezeichnung. Es entstanden sehr gekonnte Ergebnisse und die Schüler gingen äußerst zufrieden und angeregt zurück in die tägliche Schulwelt.
Schon seit sieben Jahren besteht die Kooperation zwischen dem Annette-Gymnasium und der Schule für Modemacher in Münster. Mittlerweile absolvieren fünf Schülerinnen des AvD´s ihr Studium dort, so trägt dieser Besuch auch zur Berufsfindung unserer Schüler bei.