„Kühe“ und „Vögel“ unter den Affen?

Haupt-Reiter

„Kühe“ und „Vögel“ unter den Affen?
Mit dieser Frage beschäftigten sich unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a, 5b und 5c am Dienstag, dem 15.10. im NaturZoo Rheine. Zusammen mit einer Biologin des Zoos erkundeten sie den Lebensraum zweier Affenarten und beobachteten ihre artspezifische Lebensweise: Dscheladas auf Hochgebirgswiesen (in Afrika) und Gibbons im Urwald (Südostasiens). Außerdem besuchten sie den Affenwald mit den dort frei lebenden Berberaffen und erkundeten den ganzen Zoo, der Tierarten aus aller Welt zeigt, mittels des Quiz „Spurensuche“.
Die Beobachtungsergebnisse der Schülerinnen und Schüler wurden im Biologieunterricht zusammen geführt und nachbereitet auch unter Beantwortung der oben gestellten Frage.