Kunstexkursion der Q1

Haupt-Reiter

Am Dienstag, den 18. Dezember 2018, besuchten die zwei Kunstkurse der Jahrgangsstufe Q1 mit Frau Göller und Frau Burg die Kunstsammlung Nordrhein –Westfalens K 21 in Düsseldorf.
Anlass des Ausstellungsbesuchs war neben der Begegnung mit Originalen, welche bei plastischen Werken vor allem bei Installationen erst die vollständige Erfassung des dreidimensionalen Objekts ermöglicht, auch der Bezug zu den obligatorischen Unterrichtsinhalten der Oberstufe (Plastik/ Installation).
Das Programm bestand aus einem 60-minütigen Ausstellungsgespräch, welches von den Museumspädagogen vor Ort durchgeführt wurde. Im Anschluss konnten die Schüler und Schülerinnen die Rauminstallation „in Obit“ von Tomás Saraceno begehen. Tomás Saraceno beschäftigt sich in seinen Arbeiten mit Zukunftsszenarien und hat sich bei der Umsetzung dieser Installation mit der Arbeitsweise der Spinnen auseinandergesetzt. Die Schüler, die sich zugetraut haben, in das 25 Meter über dem Boden gespannte Netz, zu klettern, kamen begeistert und beeindruckt von diesem Erlebnis zurück.