Politische Schülerakademie eröffnet Oberstufenschülern neue Perspektiven friedlicher Konfliktlösung

Haupt-Reiter

In dieser Woche nehmen 8 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe EF, die im Bereich der Gesellschaftswissenschaften besonders gute Leistungen erzielt haben, an einem interessanten und exklusiven Angebot des Franz Hitze Hauses, der katholisch-sozialen Akademie des Bistums Münster, teil. In der diesjährigen politischen Schülerakademie dreht sich alles um das Thema ‚Damit die Waffen schweigen – Diplomatie als Waffe der Politik’. So erhalten die Schüler eine ganze Woche lang die Möglichkeit, interessante Gastvorträge von Fachwissenschaftlern zu hören, aber auch in Workshops zu diskutieren und so neue Einblicke in die Diplomatie als Sprache der Politik aus historischer und gegenwärtiger Perspektive zu erhalten.