Schulgemeinschaft am Annette-Gymnasium aktiv leben und erleben

Haupt-Reiter

Traditionell richtet der Förderverein des Annette-Gymnasiums am Beginn des Schuljahres eine Eltern-Lehrer-Ehemaligen-Fete aus. Mit dieser außergewöhnlichen Idee ist es zum wiederholten Male gelungen, den unterschiedlichen Mitgliedern der Schule am vergangenen Freitag eine Möglichkeit zu bieten, miteinander ins Gespräch zu kommen. Erfreulich groß war die Teilnehmeranzahl von Eltern insbesondere des neuen fünften Jahrgangs und vieler ehemaliger Schüler, die an diesem Spätsommerabend zum Schulgelände gekommen waren. Für das leibliche Wohl war ausreichend gesorgt: Neben dem Ausschank von Getränken wurden Salate und gegrillte Bratwürste serviert. Den Service des Abends hatten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q2 übernommen, die für ihren Einsatz vom Förderverein eine finanzielle Unterstützung für ihren Abi-Ball im kommenden Jahr erhielten. Mit der Ausrichtung dieses besonderen Abends gelang es dem Förderverein wieder einmal für eine ausgezeichnete Stimmung innerhalb der Schulgemeinschaft zu sorgen. „Ich hätte nie gedacht, dass eine Teilnahme an dieser Fete so viel Spaß machen würde“, so der Kommentar eines Elternteils.