Schulsanitäter

Haupt-Reiter

Das Annette bekommt neue Schulsanitäter. Lebensrettende Sofortmaßnahmen, Verbände anlegen und vieles mehr sind Themen der Ausbildung, die Frau Dayioglu leitet. Die Schülerinnen und Schüler der jetzigen Jahrgangstufe 9 werden noch bis ins nächste Schuljahr hinein ausgebildet und werden dann für ca. 2 Jahre ihren „Dienst“ als Schulsanitäter bei Sportfesten o.ä. versehen.

Hier kann der reich bebilderte Bericht über die Fortbildung unserer Schulsanis im Schuljahr 2014/15 heruntergeladen werden.

Herunterladen: 

**Frischgebackene Schulsanis in den Dienst aufgenommen! - März 2015**

Am ersten Märzwochenende wurden unsere 12 neuen Schulsanitäter in einem großen „Familienzusammentreffen“ der 1. Hilfe im DJRK- Heim in Dülmen ausgebildet. Es war eine große und lustige Runde: Die „alten Schulsanis“ der Q2 haben gemeinsam mit dem Team des DRJK Dülmen und unter Leitung von Henrik Marx (Leitung des DRJK Dülmen) und Sibel Dayioglu (Leitung der Schulsanitäter des AvDHGs) die „neuen Schulsanis“ ausgebildet. Neben theoretischem Input mit vielen interessanten Gesprächen wurde auch viel ausprobiert und eingeübt. Oft wurden die „neuen Sanis“ ins kalte Wasser geworfen und mussten in aufwendig inszenierten Situationen ihr gerade erlerntes Wissen anwenden. Dies haben sie mit Bravour gemeistert.
Am 06. Mai 2015 haben unsere Schulsanis dann ihre offiziellen Zertifikate von unserem Schulleiter Herrn Leydag und unserer stellvertretenden Schulleiterin Frau Ellenbracht erhalten.
Herzlichen Glückwunsch an Lara Austermann (EF), Lena Blei (EF), Kira Dieckmann (9b), Fynn Fricke (9c), Leonie Hericks (EF), Paul Jasper (EF), Nicole Lohrey (EF), Merle Schaffrin (EF), Anna Röhling (9b), Pia Steinberg (EF), Sebastian Straub (EF) und Nico Vieting (EF)! Willkommen im Team!