Sopra - das Sozialpraktikum

Haupt-Reiter

**Sozialpraktikum? Was ist das? Wofür brauche ich das?**

Das Sozialpraktikum ist ein Modul, das die Stiftung Partner für Schule in NRW Schulen zur vertiefenden Berufswahlorientierung ihrer Schülerinnen und Schüler anbietet. Finanziert wird es durch die Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit und dem Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW.

Wenn du die Jahrgangsstufe 10 besuchst und interessiert bist an einer späteren Betätigung im sozialen Bereich – oder dieses Berufsfeld bislang noch gar nicht im Blick hattest -, wird dir im Rahmen des Sozialpraktikums die Möglichkeit gegeben, in soziale Berufe hineinzuschnuppern und dort spannende Erfahrungen zu sammeln.

Du bekommst die Chance, dir selbst ein Bild von der Arbeit verschiedener sozialer Einrichtungen (Kindergarten, Behindertenwerkstatt, Pflege- und Beratungseinrichtungen,…) in Dülmen zu machen und dir deiner eigenen Einstellung gegenüber sozialen, pflegenden und erzieherischen Berufen bewusst zu werden. Finde heraus, wo deine Stärken liegen. Erprobe zum Beispiel, wie es sich anfühlt, mit alten Menschen umzugehen, kleine Kinder beim Malen anzuleiten oder mit Behinderten zu lachen. Weite deinen Blick im Berufswahlspektrum „sozialer Beruf“!