‚Tage persönlicher Orientierung’ der EF eröffnen neue Horizonte

Haupt-Reiter

‚Tage persönlicher Orientierung’ der EF eröffnen neue Horizonte

Vom 15. – 17. Februar machten sich 90 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe EF auf zu den ‚Tagen persönlicher Orientierung’, die in diesem Jahr in der Jugendbildungsstätte Sankt Ludger in Haltern stattfanden.
Zusammen mit Teamern des Bistums Münster diskutierten die Schüler in unterschiedlichen Workshops drei Tage lang engagiert über Themen wie Lebensplanung, Zukunft oder Freundschaft. So lernten sich die Schüler untereinander einmal auf ganz andere Art und Weise kennen und durch diese gemeinsame Zeit konnte sich auch die Gemeinschaft und der Zusammenhalt in der Jahrgangsstufe positiv weiterentwickeln. Somit kann man diese Fahrt der EF als vollen Erfolg bezeichnen, bei dem natürlich auch der Spaß bei Sport, Spiel und gemeinsamer Freizeit nicht zu kurz kam.