Zertifikatsübergabe – erfolgreiche Ausbildung für junge Seniorenbegleiter

Haupt-Reiter

Sozial stark zeigten sich acht Schülerinnen und Schüler der Oberstufe des Annette – und sie hatten auch noch großen Spaß dabei. Am Freitag, den 1. Februar erhielten die neu ausgebildeten Seniorenbegleiter ihre Ausbildungszertifikate in einer Feierstunde in der Familienbildungsstätte Dülmen. Seit September 2018 hatten sie wöchentlich sowohl theoretische wie auch praktische Unterweisung im Umgang mit dementen Senioren im Pflegeheim und in der Tagespflege erhalten und wurden dabei sowohl im Gesprächsverhalten, in Beschäftigungsstrategien für Pflegebedürftige wie auch im Umgang mit Rollstuhl und anderen Hilfsmitteln geschult. Die Zertifikatsübergabe zu ihrer Ehrung gestalten sie selbst mit einem eigenen Buffet und hatten große Freude, in einer Gesprächsrunde mit ihrer Ausbilderin Sonja Hellmann und den Gästen lustige und denkwürdige Momente ihrer Ausbildungszeit erneut zu durchleben. Auf die Frage nach dem Grund ihres Interesses: mehr Verständnis für und ein besserer Umgang mit dem Älterwerden in der eigenen Familie und verbunden mit dem Blick in Pflege ein guter erster kleiner Schritt in Richtung eines möglichen Medizinstudiums.