Sprachenwahl

... ab Klasse 5
Alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule setzen in der 5. Klasse den bereits in der Grundschule begonnenen Fremdsprachenunterricht im Fach Englisch fort.

... ab Klasse 6
In der 6. Klasse entscheiden sie sich dann für eine weitere Sprache: bei uns sind dies Französisch oder Latein. Besonders sprachbegabte Schülerinnen und Schüler haben auch die Möglichkeit, sich für das "Drehtürmodell" zu entscheiden: Dabei erlernen sie beide Sprachen, Französisch und Latein, parallel. Dazu nehmen sie zwei Stunden pro Woche am Französischunterricht und zwei Stunden am Lateinunterricht teil.

... ab Klasse 8
Im Wahlpflichtbereich der Klasse 8 bietet das Annette-von-Droste- Hülshoff-Gymnasium als dritte Fremdsprache Italienisch an. Die vorher bereits begonnenen Fremdsprachen werden parallel weiter unterrichtet.

... ab Klasse 10 (Oberstufe)
In der Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe können die Sprachangebote der Sekundarstufe I fortgesetzt werden, auch Italienisch fortgeführt wird ab dem Schuljahr 2017/18 erstmal in der Kurswahl zur Oberstufe vertreten sein. Genauso ist an unserer Schule im Fremdsprachenangebot der Kurs Italienisch als neueinsetzende Fremdsprache EF anwählbar. In Kooperation mit dem Clemens-Brentano-Gymnasium besteht auch die Möglichkeit, sich für das Fach Russisch als neue Fremdsprache ab dem ersten Oberstufenjahr zu entscheiden.

Subscribe to RSS - Sprachenwahl