Neuigkeiten aus der SV

Neuigkeiten aus der SV

Schülervertretung setzt ein Zeichen: Das AvD wird zu einer „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

„Flüchtlinge sollen wieder in ihr Heimatland gehen, die sind doch alle gewalttätig!“ Das wollen wir nicht. Wir am AvD wollen Rassismus nicht tolerieren. Wir wollen etwas gegen alle Formen von Rassismus und Diskriminierung tun. Wir wollen eine „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ sein! Ja, wir Menschen sind alle unterschiedlich: Wir haben unterschiedliche Hautfarben, kommen aus unterschiedlichen Kulturen und haben eine unterschiedliche Heimat. Aber all das, das macht uns zu Individuen, nicht zu besseren oder schlechteren Menschen. Jeder sollte lernen, mit all den Unterschieden unter uns klarzukommen, statt jeden nur auf sein Äußeres zu reduzieren. Um dieses Denken zu fördern, wollen wir, die SV, ein Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung setzen! Das konnten wir am Montag, den 15.01.2018 erfolgreich bei unserem Projekttag „Schule ohne Rassismus“ durchführen. Alle Schülerinnen und Schüler haben bei einem Stationslauf an insgesamt 5 unterschiedlichen Stationen teilgenommen, die über Rassismus, Diskriminierung und andere Kulturen informierten. Danach wurden die Schülerinnen und Schüler, wie auch die begleitenden Lehrerinnen und Lehrer gefragt, ob sie aktiv etwas gegen Rassismus tun wollen. Wenn dies der Fall ist, sollten die Schülerinnen und Schüler, die Lehrpersonen, wie auch alle anderen Angestellten dafür unterschreiben, denn wenn mehr als 70% aus jedem Bereich der Schulgemeinschaft dafür sind, wird unser AvD eine Schule ohne Rassismus. [...]

Erste Stadtrallye der SV mit Flüchtlingskindern

Für die Schülerinnen und Schüler des AvDHG blieb das Thema Flüchtlinge bislang eher weit entfernt, aber schon lange bestand der Plan, eine gemeinsame Aktion mit Flüchtlingskindern durchzuführen, um zu zeigen, dass sie auch am AvDHG willkommen sind. Durch die Mini - SV des AVDHG in Kooperation mit dem CBG und der Young Caritas für den Kreis Coesfeld wurde schließlich eine Rally durch die Stadt Dülmen geplant. Am Dienstag, den 13.12.16, ging es im Forum des AvDHG los. Dabei wurden Rallye-Gruppen aus Flüchtlingen der CBG- Vorbereitungsklasse zusammen mit CBG- und AvDHG-Schülern der 5.-9. Klasse gebildet. Mit kleinen Snacks ausgestattet liefen die Kinder und Jugendlichen durch die Stadt, um ihren Fragebogen auszufüllen. Die ersten vier Gruppen, die zuerst wieder am Forum ankamen, dazu die meisten richtigen Fragen vorwiesen und die Aufgabe, ein verrücktes Selfie zu schießen, am besten meisterten, erhielten besondere Preise wie Bücher-, Eis- und Kinogutscheine. Die Preise wurden bei dem im Anschluss der Rallye stattfindenden Weihnachtskaffeetrinken mit Kinderpunsch, Kuchen und Plätzchen vergeben. Den Hauptgewinn in Form eines 70€-Kinogutscheines gewannen Daniel und Robin aus der Klasse 8c des AvDHG zusammen mit Obayda und Sami aus der Flüchtlingsklasse des CBG. Auch die anderen Gruppen erhielten kleine Preise der Young Caritas. Alle Beteiligten waren sehr zufrieden mit dem Tag, kamen gut miteinander aus und es wurden erste Kontakte zwischen den Flüchtlingskindern und den Schülern geknüpft, die möglicherweise außerhalb der Schule fortgesetzt werden.

Seiten

Subscribe to RSS - Neuigkeiten aus der SV