Literatur

Rhetorik/Literatur am AvDHG

In der Q1 gibt es die Möglichkeit für ein Jahr das Fach „Literatur“ zu wählen. Entgegen der Bezeichnung geht es hier bei Weitem nicht nur um die Beschäftigung mit Literatur. Der Literatur-Kurs ist eine sehr experimentelle und kreative Erfahrung für alle, die sich trauen, auf das Theaterspielen und auf kreatives Schreiben einzulassen und drittens zu lernen, wie man eine Rede aufbaut und gut vor einem Publikum präsentiert. Dabei ist es durchaus gewünscht, dass der Kurs einen eigenen Schwerpunkt setzt. Meistens entscheiden sich die SchülerInnen für die Aufführung eines Theaterstückes am Ende des Schuljahres, bei der viele unterschiedliche Fähigkeiten zum Zuge kommen und auch weiterentwickelt werden können.

Der Literaturkurs bietet also die Chance, sich selbst und die Mitschüler in besonderer Weise kennen zu lernen und Neues auszuprobieren. Er trägt dazu bei, sich freier und offener auch in anderen Lebensbereichen zu verhalten.

Unterrichtsbeispiele: Lessing

Unterrichtsbeispiel: Gedichte

Unterrichtsbeispiel: Shakespeare

Neues aus dem Fachbereich Literatur/Rhetorik

Aufführung des Literaturkurses der Q1: Schillers „Die Räuber“

30. Juni 2019

Hat der Mensch eine Chance gegen das System, die Wirtschaft, die Politik? Entscheidet…

Gestrandet: Literaturkurs stellt Theaterstück vor

8. Juni 2018

Der Literaturkurs der Q1 hat am Donnerstag, den 7.Juni 2018, erfolgreich das Theaterstück…