Geschichte

Geschichte am AvDHG

Der ab der Klasse 6 stattfindende Geschichtsunterricht hat das übergeordnete Ziel, bei den Schülerinnen und Schülern ein Interesse für das Fach zu entwickeln und langfristig ein Geschichtsbewusstsein auszubilden, das sich nicht nur rückwärts orientiert, sondern stets auch in die Gegenwart und Zukunft der Lebenswirklichkeit der Kinder hineinwirkt.

Die Schülerinnen und Schüler können im Geschichtsunterricht:

  • sich neugierig fragend der Geschichte zuwenden und Erfahrungen machen mit der menschlichen Vergangenheit,
  • historische Entwicklungs- und Problemprozesse erarbeiten und nachvollziehen,
  • über die kritische Hinterfragung historischer Vorstellungen, Deutungsmuster und Gefühlshaltungen eigene Wertmaßstäbe und Denkgewohnheiten als historisch bedingt erkennen,
  • über die Zuwendung zu anderen Epochen und Gesellschaftsformen sich eine eigene kritische und rational begründbare Position erarbeiten,
  • ihre eigene Lebenssituation in ihren geschichtlichen Zusammenhängen erkennen und so zu gesamtgesellschaftlich verantwortbaren Handlungsperspektiven gelangen.

Dadurch stellt der Geschichtsunterricht eine fachspezifische Konkretisierung der pädagogischen Leitgedanken unserer Schule dar. In der Praxis bedeutet dies, dass die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 z.B. das Archäologische Museum in Herne besuchen und selbstständig erkunden, in Klasse 7 mit dem IPad projektorientiert arbeiten oder im Rahmen des Projekttages der Klasse 10 ‚Begegnung mit dem Nationalsozialismus aus Opfer- und Täterperspektive’ Museen besuchen und eine Podiumsdiskussion mit einem Holocaust-Zeitzeugen vorbereiten.

Um diese Ziele zu erreichen, arbeiten wir auch mit externen Kooperationspartnern wie dem Geschichtsort Villa ten Hompel in Münster oder dem Stadtarchiv Dülmen zusammen und suchen außerschulische Lernorte auf, so z.B. neben dem Archäologischen Museum in Herne das Jüdische Museum in Dorsten, oder die Steinwache in Dortmund.

Fächerübergreifende/-verbindende Kooperationen bestehen vor allem mit den Fächern Deutsch, Politik/Sozialwissenschaften und Religionslehre (z.B. bezüglich des Themas Nationalsozialismus).

Weitere interessante Aspekte zum Fach Geschichte (Unterrichtsinhalte der einzelnen Jahrgangsstufen / fächerverbindende und fächerübergreifende Aktionen/methodische Schwerpunkte / Leistungsbewertung im Fach Geschichte/Informationen zu den verwendeten Schulbüchern) finden sie im Lehrplan Geschichte.

Neues aus dem Fachbereich Geschichte

Lernen am außerschulischen Lernort – der ‘Escape Room’ im einsA machte es möglich…

7. November 2021

… und zwar für über 120 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 und…

Demokratie als Feind? – Neuntklässler diskutieren in Online Seminar über Gefährdungen der Demokratie in Geschichte und Gegenwart

23. August 2021

Als Ersatz für die ausgefallenen Projekttag-Geschichte-Exkursionen fand für alle neunten Klassen das Online-Seminar…

Erste ‚Bildungsreise‘ nach dem Lockdown: Q1-Schüler auf den Spuren der DDR-Geschichte in Münster

25. Juni 2021

Glücklich, endlich einmal wieder einen Lernort außerhalb der Schule zu besuchen, machten sich…