Annette Schülerinnen und Schüler erfolgreich

Am diesjährigen Schülerwettbewerb „Begegnung mit Osteuropa“ der Bezirksregierung Münster nahmen zahlreiche SchülerInnen aus verschiedenen Klassen teil und erzielten fünf Siegerpreise, die jeweils mit 100€ dotiert wurden.

Die neunten Klassen beschäftigten sich – passend zum Bauhausjahr – mit Architektur in Anlehnung an Ideen des Bauhauses. Dazu wurden perspektivische Zeichnungen und Modelle für moderne Häuser oder Möbelstücke im Bauhausstil angefertigt.

Der Differenzierungskurs Kunst trifft Mode, der Jahrgangstufe neun, hat Hochzeitskleider im deutsch-polnischen Trachtenstil entworfen und diese mit schneiderfremdem Material gestaltet.


Die fünfte Klasse hat gleich mit zwei Wettbewerbsthemen teilgenommen. Zu einem hat sie sich Erde, Sand und Herbstblätter aus Poznan von der polnischen Partnerschule schicken lassen und damit die deutsch-polnischen Herbstkartons gestaltet, die die Schüler und Schülerinnen auch mit polnischen Gedichten beschrieben haben. Außerdem haben sie die St. Georgs Legende gelesen und den Drachen der Geschichte aus Ton plastiziert und anschließend mit Blautönen bemalt, da gerade vorher im Unterricht die Farbe Blau mit allen Sinnen untersucht wurde.

Wir gratulieren unseren 10 Siegern für die erzielten Preise. Die Sieger sind auf dem Foto in der ersten Reihe zu sehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.