Aktuelles

Das Annette stellt sich vor! - Informationsabend und Informationstag

Wir laden Sie und Ihre Kinder sehr herzlich zu unseren Informationsveranstaltungen ein: Der Eltern-Informationsabend wird am Freitag, dem 20.01.2017, um 19.30 Uhr im Forum der Schule stattfinden. Hier wird über das schulspezifische Ganztagskonzept und besondere Angebote des Annette-Gymnasiums informiert. Dazu gehören insbesondere die Organisation der Erprobungsstufe und die individuellen Förderaktivitäten im mathematisch-naturwissenschaftlichen, sprachlichen, musisch-künstlerischen sowie im sozialen und persönlichen Bereich. Mitglieder des Kollegiums und die Schulleitung bieten bereits an diesem Abend eine Schulführung an und stehen für Fragen bereit. Am Samstag, dem 21.01.2017, findet von 10.00 bis 13.00 Uhr der Informationstag statt. Alle Schülerinnen und Schüler des vierten Jahrgangs sowie ihre Eltern haben dann die Möglichkeit, die Schule „live“ zu erleben. Die einzelnen Fächer und weitere Projekte (u.a. Musical, Lego-Roboter, Modellbau) werden präsentiert. Schulführungen mit einer besonderen Schulrallye zum Kennenlernen der ganzen Schule werden durchgeführt. Jüngere Geschwister sind ebenso willkommen, sie werden von unseren älteren Schülern auf Wunsch gerne betreut. Zugleich können an diesem Tag Beratungsgespräche für eine Aufnahme in die gymnasiale Oberstufe geführt werden. Die Anmeldung der künftigen Schülerinnen und Schüler findet vom 28. Februar bis zum 3. März 2017 zu folgenden Zeiten statt: Dienstag bis Donnerstag von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 15.00 bis 18.00 Uhr, Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr. Wir heißen Sie und Euch herzlich willkommen, Ursula Ellenbracht (Schulleiterin) und Anke Heiduschka (Erprobungsstufenkoordinatorin)

Mathematik-Olympiade: Marie Sophie Nickel (6c) wird Kreissiegerin und 7 AvDHG Schülerinnen und Schüler unter den besten 50

Gleich sieben Schülerinnen und Schüler des AvDHG gehörten zu den 50 besten Schülerinnen und Schülern, die bei der Siegerehrung am 19.12. mit Urkunden und Preisen ausgezeichnet wurden. Besonders erfolgreich war dabei Marie Sophe Nickel (Klasse 6c), die mit 29,5 von 30 möglichen Punkten Kreissiegerin wurde und zusammen mit den vier anderen Kreissiegern den Kreis Coesfeld am Samstag, 25.02.2017 bei der Landesendrunde der 350 besten JungmathematikerInnen aus ganz NRW in Steinhagen (Kreis Gütersloh) vertreten wird. (...) Schulleiterin Ursula Ellenbracht und Regionalkoordinator Roland Bienhüls konnten aber nicht nur Marie Sophie beglückwünschen, sondern gleich 7 AvD-Schülerinnen und –Schüler. Denn so viele AvD-ler waren unter die 50 besten Mathe-Olympioniken gekommen. Bei 15 teilnehmenden Schulen aus dem ganzen Kreis und knapp 300 gestarteten Schülern ist das ein toller Erfolg. Und so haben sich auch Kilian Hericks (6c), Rabea Mahlmann (7b), Lennart Niehues (6b), Charlotte Roos (6c), Sarah Wiese (6b) und Robin Wohlgemuth (8c) über ihre Platzierung und die Urkunde für ihre tollen Leistungen gefreut, die der Landrat des Kreises Coesfeld, Herr Dr. Schulze Pellengahr und der Filialdirektor der Sparkasse Westmünsterland, Herr Schrey am Abend überreichten. Das AvDHG konnte in den letzten Jahren schon mehrfach Kreissieger stellen und AvDler erreichten sogar schon Landes- und Vize-Landesmeistertitel in diesem Wettbewerb. (...)

Erste Stadtrallye der SV mit Flüchtlingskindern

Für die Schülerinnen und Schüler des AvDHG blieb das Thema Flüchtlinge bislang eher weit entfernt, aber schon lange bestand der Plan, eine gemeinsame Aktion mit Flüchtlingskindern durchzuführen, um zu zeigen, dass sie auch am AvDHG willkommen sind. Durch die Mini - SV des AVDHG in Kooperation mit dem CBG und der Young Caritas für den Kreis Coesfeld wurde schließlich eine Rally durch die Stadt Dülmen geplant. Am Dienstag, den 13.12.16, ging es im Forum des AvDHG los. Dabei wurden Rallye-Gruppen aus Flüchtlingen der CBG- Vorbereitungsklasse zusammen mit CBG- und AvDHG-Schülern der 5.-9. Klasse gebildet. Mit kleinen Snacks ausgestattet liefen die Kinder und Jugendlichen durch die Stadt, um ihren Fragebogen auszufüllen. Die ersten vier Gruppen, die zuerst wieder am Forum ankamen, dazu die meisten richtigen Fragen vorwiesen und die Aufgabe, ein verrücktes Selfie zu schießen, am besten meisterten, erhielten besondere Preise wie Bücher-, Eis- und Kinogutscheine. Die Preise wurden bei dem im Anschluss der Rallye stattfindenden Weihnachtskaffeetrinken mit Kinderpunsch, Kuchen und Plätzchen vergeben. Den Hauptgewinn in Form eines 70€-Kinogutscheines gewannen Daniel und Robin aus der Klasse 8c des AvDHG zusammen mit Obayda und Sami aus der Flüchtlingsklasse des CBG. Auch die anderen Gruppen erhielten kleine Preise der Young Caritas. Alle Beteiligten waren sehr zufrieden mit dem Tag, kamen gut miteinander aus und es wurden erste Kontakte zwischen den Flüchtlingskindern und den Schülern geknüpft, die möglicherweise außerhalb der Schule fortgesetzt werden.

Seiten