Projektkurs Materialforschung

Besuch des MEET-Batterieforschungszentrums Münster – Nachhaltige Energieversorgung von morgen

Am 26. September besuchten wir, der Projektkurs Materialwissenschaften von Frau Dr. Jahnke – van Wüllen, das MEET (Münster Electrochemical Energie Technology). Hier wurden wir zunächst von Herrn Dr. Peter Bieker über die aktuelle Batterieforschung an der WWU Münster informiert. So erfuhren wir, dass man an Batterien der nächsten Generation mit einer deutlich größeren Energiedichte forscht. […]

Brennstoffzellen-Wettbewerb in der Q1

Der Projektkurs „Materialwissenschaften“ hat am Brennstoffzellen-Wettbewerb 2019 der Energie.argentur NRW teilgenommen. Aufgabe war es, die Technik der Brennstoffzelle zu verstehen, die Leistung sowie den maximalen Wirkungsgrad zu berechnen und eine Brennstoffzellen-Energieversorgung für urbane Seilbahnen zu entwickeln. Die Brennstoffzellen-Technologie ermöglicht durch die Reaktion von Wasserstoff an speziellen Membranen mit dem Sauerstoff der Luft elektrische Energie zu […]

Einblicke in die Nanotechnologie-Forschung im CeNTech

Beide Physik-Leistungskurse des AvDH-Gymnasiums in Begleitung ihrer Fachlehrer Daniel Jessing und ihrer Fachlehrerin Dr. Tanja Jahnke-van Wüllen sowie der Projektkurs Materialwissenschaften der Jgst. Q1 besuchten das CeNTech (Center for Nanotechnology) in Münster. Hier konnten die 32 Schülerinnen und Schüler hautnah aktuelle Forschung miterleben:Drei Forschungsgebiete wurden vorgestellt:Herr Prof. Dr. Harald Fuchs berichtete von seinem Forschungsgebiet der […]

Zukunftstechnologie 3D-Drucken hautnah und praktisch

Am 14.09.18 besuchte der Projektkurs ‚Materialwissenschaften‘ der Jahrgangsstufe Q1 das FabLab, ein Angebot des Instituts der Didaktik der Physik an der WWU Münster, in dem Bauteilfertigung mit Hilfe von 3D-Druckern gezeigt wird. Die 3D-Drucktechnologie zählt schon heute zu den Zukunftstechnologien der Industrie: so wird eine Vielzahl medizinischer Produkte passgenau angefertigt, im Airbus werden Flugzeugtrennwände mit […]