Biologie

TouchTomorrow…die Zukunft jetzt erleben

Eine tolle und innovative Möglichkeit, die Zukunft zu erleben haben unsere Schülerinnen und Schüler im Augenblick durch den TouchTomorrow Science Truck. Mitten auf dem Schulhof parkt der gigantische, zweistöckige Truck, der schon unter unseren SChülern für Aufsehen sorgte. Innerhalb des Trucks bieten sich vielfältige Möglichkeiten die digitale Welt von morgen zu erleben: Roboter-Programmierung, Datensicherheit, Mobilität […]

Bio-logisch! NRW Landessiegerin 2019 auch am Annette-Gymnasium

Im 6. Schuljahr habe ich an dem landesweiten „bio-logisch“ Wettbewerb mit dem diesjährigen Thema: „Ohne Moos nix los!“ neben 3600 anderen Schülern teilgenommen. Hierbei erreichte ich in meiner Altersgruppe den 17. Platz von 1852 Einsendungen. Wir bekamen im Biologieunterricht ein Arbeitsblatt mit Aufgaben, in denen wir Moos und die Tiere, die darin leben, erforschen sollten. […]

Schülerinnen der 8a für Teilnahme an der 2. Runde der Internationalen JuniorScienceOlympiade (IJSO) erneut ausgezeichnet

Lili Brake, Klara Rensing, Luisa Röckmann und Sarah Piper haben es geschafft. Sie qualifizierten sich für die 2. Runde der IJSO. Im Januar reichten die vier Schülerinnen eine ausführliche Ausarbeitung der durchgeführten Experimente zum Thema „Wer findet das Gelbe vom Ei?“ bei ihrer Biologielehrerin Nicola Birkner ein und qualifizierten sich so für die 2. Runde […]

„Schule macht Druck“ Annette-Schüler*innen sind Teilnehmer am Workshop im MINT-EC Netzwerk Westmünsterland

Durch das im November 2018 erworbene Zertifikat, Vollmitglied im bundesweiten MINT-EC-Schulnetzwerk zu sein, wurden nun fünf Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 eingeladen, vom 27. März bis zum 29. März an einem spannenden, inhaltlich ganz aktuellen Workshop teilzunehmen: „Schule macht Druck – Von der dreidimensionalen Konstruktion am PC zum realen Objekt aus dem 3D-Drucker“. Dieser […]

IJSO 2019 „Wer findet das Gelbe vom Ei?“…

…so lautet das Thema der diesjährigen Junior Science Olympiade, an der die Klasse 8a auch in diesem Jahr wieder teilgenommen hat. Die Erfahrung aus dem letzten Jahr hat alle Schülerinnen und Schüler auch dieses Mal wieder motiviert an dem bundesweiten Wettbewerb teilzunehmen, der die Naturwissenschaften Biologie, Chemie und Physik im Alltag erlebbar macht. Mit Aufgaben […]

Gesundheit spannend erleben

Seit mehreren Jahren nehmen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 des Annette-Gymnasiums an den Aktivitäten des Body+Grips-Mobils des Deutschen Roten Kreuzes teil. Dieses Mal fand das Projekt am Vormittag des 2. Schultages des 2. Halbjahres statt. Sich der Mitverantwortung für die eigene körperliche, geistige und soziale Gesundheit bewusst zu werden, stand dabei im Mittelpunkt. […]

Winterweizenprojekt mit YARA

„Wie arbeitet ein internationaler Konzern?“ Echte Forscherarbeit leisteten 6 Schülerinnen und Schüler der Q2 während des letzten Jahres. In der Dülmener Niederlassung der Firma Yara erforschten sie die Stickstoffabhängigkeit des Pflanzenwachstums und ermittelten N-Tester basierte Daten zur Erfassung der Stickstoffverfügbarkeit im Rahmen eines Pilotprojekts des zdi (Zukunft durch Innovation). Die Schülerinnen und Schüler testeten den […]

Hervorragende Ergebnisse beim Landeswettbewerb bio-logisch! 2018 – Erfolgreiche MINT-Förderung am Annette-Gymnasium

“ Alles klar?!“ Diese Fragestellung untersuchten ökologisch begeisterte und neugierige Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums beim landesweiten bio-logisch! Wettbewerb im Frühjahr 2018. Sie recherchierten, experimentierten und protokollierten als junge Forscher zum Beispiel mit Glucose, Trockenhefe und Glucoseteststäbchen und verglichen ihre Ergebnisse mit der biologischen Reinigungsstufe in einer Kläranlage.Nach Auswertung der […]

Tolle Ergebnisse bei der diesjährigen aha! 2018

„Tolle Workshops, fantastische Ergebnisse“, dies war die einhellige Meinung der Besucher der Präsentation unserer jungen Forscher der Klassen sechs und sieben im Rahmen der aha(!) 2018. Neu in diesem Jahr waren spannende Workshops zu „Kriminalfällen-biologisch gelöst“ und „Klimaforschung mit den Senceboxen“. Neu war auch ein geographisch-naturwissenschaftlicher Workshop in Zusammenarbeit mit dem Geographischen Institut der Universität […]